Dolomitenreise 2020

4-tägige Busreise Brenta Dolomiten
& Bernina Express

24. - 27.09.2020


Bernina Express bei Alp Grüm.  Copyright by Rhaetische Bahn By-line: swiss-image.ch/Christoph Benz          

Die Brenta Dolomiten begeistern durch ihre natürliche und landschaftliche Schönheit und sind geprägt durch das unverwechselbare Profil der Felstürme und Felsspitzen. Die kühnen Felstürme der Brenta Dolomiten sind bedeutend für die Geschichte des Alpinismus in diesem Gebiet. Die wichtigsten Ortschaften, welche in den Dolomiti di Brenta liegen, sind Madonna di Campiglio, Pinzolo, Malè und Molveno. Zum UNESCO Weltnaturerbe gehörend, sind die Brenta Dolomiten Teil des Naturparks Adamello-Brenta. Zu den touristischen Attraktionen zählen aber auch der Lago di Molveno und der Tovelsee. 

Sie übernachten im 3*Hotel LA ROSA in Teglio, einem schön gelegenen und ursprünglichen Bergdorf. Teglio liegt an der "Straße der Weine und Aromen", einer gastronomischen und naturalistischen Route und  im Zentrum des Veltlingebietes der Trockenmauern, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Kommen Sie mit und lassen Sie sich durch die spektakuläre Bergwelt beeindrucken.

Reiseverlauf:

1.Tag: Busanreise zunächst in die Glasstadt Rattenberg, malerisch zwischen dem felsig vorspringenden Schlossberg und dem Inn gelegen. Rattenberg ist die kleinste Stadt Österreichs und hat sich bis heute ihr mittelalterliches Stadtbild bewahrt. Enge Gassen, bunte Fassaden, Türme und eine mittelalterliche Burg laden zum Verweilen und  Einkehren ein. Nach einem Aufenthalt Weiterfahrt nach Teglio (nahe Tirano) zum Hotel und Zimmerbezug. Abendessen im Hotel

2.Tag: Heute steht ein Höhepunkt dieser Reise auf Ihrem Tagesprogramm – die Fahrt auf der Traumstrecke des Bernina Express von den Palmen ins ewige Eis. Der Bernina Express gehört mit dem Glacier Express zu den bekanntesten Zügen der Schweiz. Er ist mit 7% Steigung eine der steilsten Eisenbahnen der Welt, ohne Zahnrad. Auf Sie wartet eine Fülle von Naturschönheiten, z. B. die Weingärten des südländisch geprägten Veltlin  und die Gletscher des Piz Bernina (4049 m ü. M.) Nach einem ausgiebigen Stadtbummel in St. Moritz /Schweiz Rückfahrt ins Hotel. Wenn es die Zeit erlaubt, machen wir noch einen Stop in Tirano, von wo aus der Bernina Express heute Morgen gestartet ist.

3. Tag: Der begleitete Tagesausflug mit Reiseführer führt heute in die Brenta Dolomiten. Vorbei an malerischen Bergdörfern und einer majestätischen Bergwelt ist die 1. Station der weltbekannte Wintersportort Madonna di Campiglio, umgeben von einer beindruckenden Alpenkulisse mit den Gletschern Adamello, Presanella und Cevedale. Schon die Märchenkaiserin Sissi und Kaiser Franz   Joseph I. übernachteten gerne in Madonna di Campiglio. Nach einem Aufenthalt mit Einkehrmöglichkeit,  geht die Fahrt weiter nach Molveno am See. Der Molvenosee ist der zweitgrößte und tiefste See im Trentino. Auch hier haben Sie Zeit für eigene Erkundigungen. Danach Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

4.Tag: Nach dem Frühstück Heimreise mit Aufenthalt in der Silberstadt Schwaz, einer der ältesten Städte Europas. Schwaz liegt im Herzen der Silberregion Karwendel. Sie lernen die sehenswerte, historische Altstadt während eines geführten  Stadtrundgangs kennen und fühlen sich in eine andere Zeit versetzt. Anschließend Weiterfahrt Richtung Heimat. Bevor wir jedoch Notzingen erreichen, ist zum Abschluss der Reise noch eine gemütliche Einkehr in Seligweiler geplant.(eigene Bezahlung)

Im Reisepreis enthalten:

  • Fahrt im modernen Fenreisebus mit WC, Klimaanlage, Kaffee im Bus  
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 3*Hotel LA ROSA in Teglio
  • 3 x 3-Gang Abendmenü 
  • Alle Zimmer mit DU/WC  und Flachbild-TV, kostenfreies Wlan
  • 1x Zugfahrt auf der Strecke des Bernina Express von Tirano nach St. Moritz
  • Ganztägiger Reiseleiter für den Tagesausflug Brenta Dolomiten
  • Stadtführung in der Silberstadt Schwaz
  • Trinkgelder

Eventuell anfallende Kurtaxe (in Höhe von bis zu € 3,50 pro Person und Tag) ist nicht im Reisepreis enthalten und wird bei An- oder Abreise direkt im Hotel fällig.
Für die Reise ist ein gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist.

Auch Gäste und Männer sind herzlich willkommen.

Reisepreis pro Person für Mitglieder im Doppelzimmer                                                 325,00 €
Reisepreis pro Person für Nichtmitglieder im Doppelzimmer                                         355,00 €
Einzelzimmerzuschlag (es steht nur eine begrenzte Anzahl EZ zur Verfügung)                40,00 €

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittversicherung oder einen RundumSorglos-Schutz, den Sie gerne bei uns abschließen können.

Anmeldungen und Informationen bei Petra Lippkau, Tel: 07021-6661 oder per Mail an petra.lippkau@landfrauen-notzingen.de

Verbindliche Anmeldung mit Anzahlung in Höhe von 100 € pro Person bis spätestens 15. November 2019 auf das Konto: „Landfrauen Notzingen“  -  KSK Esslingen  -  IBAN: DE 8861 1500 2000 5643 7225. Restzahlung bis 20. Mai 2020

Reiseveranstalter:  Leitner Touristik GmbH - Am Spitalwald 2 - 90584 Allersberg (Es gelten die Reisebedingungen der Leitner Touristik GmbH)

Hier können Sie den Flyer zu dieser schönen Reise mit Anmeldeabschnitt herunterladen:

42. Oberammergauer Passionsspiele 2020 – Einzigartig !

Diese Busreise mussten wir Corona-bedingt leider absagen.

Busreise mit den LandFrauen Markgröningen / Tamm / Notzingen

Ein Dorf lebt für sein Spiel! Über 2.000 einheimische Laiendarsteller, Sänger und Musiker werden wieder auf der Bühne des beeindruckenden Passionstheaters in Oberammergau stehen und damit fast die Hälfte der Dorfbewohner. Die Spiele gehen zurück auf ein Gelübde aus dem Jahr 1633. Damals gelobten die Oberammergauer in jedem zehnten Jahr das Leiden und Sterben Christi aufzuführen, wenn niemand mehr an der Pest sterben sollte.

Lassen Sie sich dieses unvergessliche Erlebnis nicht entgehen. 2020 können auch Sie bei den Oberammergauer Passionsspielen dabei sein.

Zeitraum: 16.08.-17.08.2020

Reisepreis: rund 496,00 € pro Person im Doppelzimmer in 3-Sterne-Hotels oder 4-Sterne Gasthöfen/Pensionen (Betrag ist abhängig von der Anzahl der Teilnehmer)

Leistungen: Übernachtung mit Frühstück,  Eintrittskarte PK3 sowie 3-Gang-Menü in der Spielpause. Nutzung der Ortsbusse in Oberammergau

1 Textbuch der Passionsspiele

Gruppenrundumsorglos-Schutzpaket 

Aufschlag PK2 € 30,-

Anfragen und Anmeldung zur Reise bei Hannelore Hayer Tel. 8486 oder per Mail info@landfrauen-markgroeningen.de

Erst wenn wir genügend Anmeldungen erhalten, kann beim Veranstalter Müller-Reisen eine Buchung erfolgen. Anzahlung: 100,00 € bei Bestätigung der Buchung

Nähere Reiseinformationen und Infos zur Bezahlung folgen, sofern die Reise durchgeführt werden kann. Bei dieser Reise sind keine kostenfreie Stornierungen möglich.

Auch Männer sind herzlich willkommen!

 

Reise 2020 ins Ruhrgebiet und zum Deutschen LandFrauentag

Reise 2020 ins Ruhrgebiet und zum Deutschen LandFrauentag nach Essen

Vom KreisLandfrauenverband Rems-Murr wird eine mehrtägige Fahrt ins Ruhrgebiet mit Besuch des Deutschen Landfrauentags in Essen vom 28.06. - 02.07.2020 angeboten. Während Ihres Aufenthaltes im Ruhrgebiet erkunden Sie das Rheinisches Braunkohlerevier, die Zeche Zollverein, Sie besuchen die Gartenstadt Margarethenhöhe, die Bandweberei Kafka mit ihrer mehr als hundertjährigen Geschichte und fahren mit der Wuppertaler Schwebebahn. Am 4.Tag nehmen Sie am Deutschen LandFrauentag in der Grugahalle mit einem abwechslungsreichen Programm teil. Bevor es nach Hause geht, wird noch das Haus der Geschichte in Bonn besucht.

Übernachtet wird in Bochum im Mercure Hotel. Preis im Doppelzimmer mit Frühstück, 2x Abendessen, Busfahrt und Besichtigungsprogramm sowie Versicherungen p. Pers. 540,-€, (ab 31 Teilnehmer) Einzelzimmerzuschlag 85,-€  

Es gibt noch die Möglichkeit, für das Musical „Starlight Express“ in Bochum eine Musicalkarte dazu zu buchen. Kosten ca. 100,- €.

Weitere Informationen und den Prospekt gibt es bei Petra Lippkau. Tel: 07021- 6661.

 

9 Tage Kroatien-Rundreise 2019

Landfrauen Markgröningen  

Reisetermin 25.09. - 03.10.2019

3-tägige Reise ins Wipptal/Tirol - 03. - 05.06.2018

Reisebeschreibung:

1. Tag:  Die Fahrt führt zunächst über die Autobahn Ulm-Kempten bis nach Füssen. Hier besuchen wir während eines geführten Stadtrundgangs die malerische Altstadt zu Füßen des Hohen Schlosses gelegen. Nach einer Mittagspause Weiterfahrt über Reutte -Fernpaß - Innsbruck - nach Matrei zum 4-Sterne Hotel Stolz, unserem Übernachtungshotel. Abendessen inkl.

2. Tag:  Nach dem Frühstück zeigen wir Ihnen Tirol „wie aus dem Bilderbuch!“ Im Obernbergtal und im Schmirntal finden sich unter anderem die höchstgelegenen Bergbauernhöfe Österreichs. Mit einem fachkundigen Reiseleiter erkunden wir die beeindruckende Kultur- und Naturlandschaft zwischen Stubaier- und Zillertaler Alpen. Zur Mittagszeit serviert uns die Gattererhof-Bäuerin eine Bergbauernjause, zubereitet mit den besten Produkten aus dem heimatlichen Umfeld. Am frühen Abend Fahrt ins hintere Gschnitztal. Mit dem Hüttentaxi geht es auf die urige Laponesalm. Dort erwartet uns ein zünftiger Hüttenabend mit einem üppigen Bauernbuffet. Für musikalische Unterhaltung sorgt ein Tiroler Duo.

3. Tag:  Gut gestärkt geht die Fahrt nach dem Frühstück über den Zirler Berg in die Stadt Mittenwald.  Dort besuchen wir das Geigenbaumuseum, ein wahres Schmuckkästchen in einem der schönsten und ältesten Häuser des Ortes. Ein Geigenbauer erzählt uns alles über die Geschichte des Geigenbaus in Mittenwald und dieses ganz besondere Handwerk. Nach einer Mittagspause im Wirtshaus Mohrenplatz in Garmisch-Partenkirchen treten wir dann die Heimreise an.

Leistungen:

  • 2x Übernachtung und Frühstücksbuffet im 4-Sterne Hotel Stolz in Matrei
  • Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC und TV ausgestattet
  • Begrüßungstrunk im Hotel
  • 1x 3-Gang-Abendmenü im Hotel
  • 1x Hüttenabend mit Bauernbuffet, Live-Musik und Hüttentaxi
  • Stadtrundgang in Füssen
  • Tälerrundfahrt mit Reiseleitung und Bergbauernjause
  • Eintritt & Führung im Geigenbaumuseum in Mittenwald

Reisepreis pro Person im DZ 295,00 €   (Mindestteilnehmerzahl 25 Pers.)
Einzelzimmerzuschlag 32,00 €,  Gäste 30 € Aufpreis.

Adventsreise Salzburg 2018

Adventsreise: Salzburg – Adventsingen

Auf mehrfachen Wunsch fahren wir zum Jubiläumsjahr 200 Jahre „Stille Nacht“ nach Salzburg und Oberndorf

In Kooperation mit den LandFrauen aus Markgröningen

Veranstalter: Müller-Reisen

Reisetermin: 29.11.2018 - 01.12.2018

Abfahrt: 09:00 Uhr Notzinger Rathaus

Rückkunft: ca. 19:00 Uhr in Notzingen

29.11.18: Fahrt über die Autobahn Ulm - München - Rosenheim nach Bernau zum Erlebnis-Bauernhof Sepp´n Bauer. Hier werden Sie  zu einer Brotzeit erwartet. Im Winter verwandelt sich die Landschaft rund um Bernau am Chiemsee in eine zauberhafte Märchenwelt. Was könnte es da schöneres geben, als diese Welt anschließend bei einer Kutschen- oder Pferdeschlittenfahrt zu erleben? Danach Weiterfahrt nach Salzburg zum 4-Sterne Austria Trend Hotel Salzburg West. Nach dem Zimmerbezug wird Ihnen ein 3-Gang-Abendessen serviert. Übernachtung.

30.11.18: Nach dem Frühstück starten Sie zu einem Ausflug ins Salzkammergut. Im malerischen Mondsee besichtigen Sie die barocke Basilika St. Michael mit ihren 13 Altären und spazieren durch das schön restaurierte Ortszentrum. Anschließend heißt es "Leinen Los"! Während einer ca. 45-minütigen Schifffahrt eröffnen sich Ihnen völlig neue Einblicke in das zauberhafte „MondSeeLand“. Die Mittagspause verbringen Sie im Mozartdorf St. Gilgen. Die kleinen Gässchen und der wunderschöne, barocke Adventsmarkt laden zum Bummeln ein. Hier gibt es einiges zu erkunden, u.a. eine lebensgroße Krippe mit bemalten Figuren von der Künstlerin Raja Schwahn-Reichmann, die liebevoll in einem Stall positioniert sind. Am Nachmittag führt die Fahrt entlang des Fuschlsees zurück zum Hotel. Das heutige Abendessen findet im Restaurant Stieglkeller (Selbstzahler) statt.

Anschließend erwartet Sie das Highlight dieser Reise: Im Jubiläumsjahr -200 Jahre „Stille Nacht“ besinnt sich das Salzburger Adventsingen im Großen Festspielhaus besonders auf die Entstehungsgeschichte dieses Liedes. Die adventliche Geschichte von Maria und Josef wird in einem soziokulturellen Kontext von Oberndorf im Jahr 1818 erlebbar. Der Text stammt vom Initiator des Liedes, dem Priester Joseph Mohr, die Melodie von Franz Xaver Gruber. Was im Jahr 1818 in dem beschaulichen Ort erstmalig erklang, avancierte zum bekanntesten Weihnachtslied der Welt. Übernachtung.

01.12.18: Oberndorf bei Salzburg hat durch das Weihnachtslied „Stille Nacht!“ Berühmtheit erlangt. Bei einer Führung in der "Stille Nacht"-Gedächtniskapelle sowie im "Stille Nacht!"-Museum wird Ihnen die

Hintergrundgeschichte dieses Liedes und das Leben aus der damaligen Zeit vermittelt. Anschließend Weiterfahrt in den Wallfahrtsort Altötting. Der Christkindlmarkt am Platz vor dem berühmten Marienheiligtum

zählt nach Aussagen von Kennern zu den schönsten Deutschlands. Er ist umrahmt von verschiedenen Kirchen und dem historischen Barockensemble rund um den Platz, dem Rathaus und dem Kongregationssaal. Als zusätzlicher Glanzpunkt erstrahlt der Marienbrunnen mit seiner pyramidenförmigen Glasverkleidung im Zentrum des Christkindlmarktes. Nach einer Mittagspause werden Sie zu einer Stadtführung "Adventszauber im Herzen Bayerns" erwartet. Sie sehen u.a. die lebensgroße Krippe vor der Basilika St. Anna, die Krippe auf dem Christkindlmarkt sowie die Gnadenkapelle. Gegen 15.00 Uhr treten Sie die Heimreise an.

Inkludierte Leistungen:

  • Sie reisen im modernen Reisebus mit Schlafsessel
  • Hotel: Das 4-Sterne Austria Trend Hotel Salzburg West
  • Die modernen Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, ausgestattet- www.austria-trend.at
  • 2x Übernachtung und Frühstücksbuffet 
  • 1x 3-Gang-Abendmenü
  • 1x Brotzeit, Pferdekutschenfahrt (bei Schnee: Schlittenfahrt) & Hofführung beim Erlebnis-Bauernhof Sepp´n Bauer in Bernau
  • 1x ganztägiger, geführter Ausflug ins Salzkammergut
  • 1x 45-minütige Schifffahrt auf dem Mondsee
  • 1x Salzburger Adventsingen PK 2
  • 1x ca. 25-minütige Führung Kapelle Stille Nacht in Oberndorf
  • 1x Eintritt & ca. 40-minütige Führung Museum Stille Nacht in Oberndorf
  • 1x 1-stündige Stadtführung "Adventszauber im Herzen Bayerns" in Altötting
  • Reisepreis pro Person im DZ 360,00 € bei 45 Reisegästen
  • Einzelzimmer 431,00 €
  • Nichtmitglieder im DZ 390,00 € , im EZ 461,00 €
  • Gruppen-Rundum-Sorglos-Schutzpaket ohne Selbstbeteiligung

Bitte anmelden bis 28. April 2018 bei Petra Lippkau Telefon 6661.

Erst nach Eingang der Anzahlung ist eine verbindliche Anmeldung gewährleistet. Jede Teilnehmerin muss selber überweisen und auch nur vorab die Anzahlung von € 100,-- €.

Anzahlung erfolgt direkt an 

Wilhelm Müller GmbH & Co.KG
Volksbank Schwaigern
IBAN: DE42 6206 3263 0075 4940 00
BIC: GENODES1VLS
Verwendungszweck: Landfrauen Markgröningen, Salzburg, DEB: 52220, RE: 29037